Archiv: Ortsverein

SPD Forbach schickt ihre Kandidaten für den Kreistag Rastatt ins Rennen

Horst Fritz, Björn Gaiser und Markus Maul stellen sich dem Wählervotum

Zusammen mit den SPD-Ortsvereinen Gernsbach und Loffenau nominierte die SPD Forbach am vergangenen Freitag, den 23.02.2024, ihre Kreistagskandidatinnen und -kandidaten für das Murgtal.

Die Kreistagskandidaten für das Murgtal (v.l.n.r.): Nico Fatebene, Gert Bühringer, Irene Schneid-Horn, Julian Christ, Johanna Wilhelm-Lang, Horst Fritz, Emelie Knöpfle und Markus Maul. Nicht auf dem Bild: Björn Gaiser (Bild: SPD Gernsbach)

Auf der gemeinsamen Liste sind, wie schon bei früheren Wahlen, Bewerber aus allen drei Kommunen vertreten. Insgesamt stellen sich neun Kandidaten zur Wahl. Darunter sind drei Frauen, die allesamt dem SPD-Ortsverein Gernsbach angehören. Mit Fraktionssprecherin Irene Schneid-Horn im Gernsbacher Gemeinderat, der Juso-Kreisvorsitzenden Emelie Knöpfle und Ortsvereinsvorsitzende Johanna Wilhelm Lang schickt die Partei drei Frauen ins Rennen, die ganz unterschiedlichen Altersgruppen angehören, aber alle über mehrjährige profunde kommunalpolitische Kompetenz und Erfahrung verfügen.

Auch bei den Männern, die auf der Liste der Murgtal-SPD kandidieren, findet sich ein Mix aus langjähriger Erfahrung in der Kommunalpolitik und jungen Kräften. Angeführt wird die Kandidaten-Riege der SPD von Julian Christ, dem Gernsbacher Bürgermeister, der auch schon dem jetzigen Kreistag angehört. Dies gilt ebenfalls für Horst Fritz aus Forbach, erfolgreicher Unternehmer und Inhaber der „Fritz Automation GmbH“. Mit dem Ortsvorsteher von Gausbach, Björn Gaiser und dem Forbacher Ortsvereinsvorsitzenden Markus Maul, stellt der Forbacher SPD-Ortsverein zwei weitere Kandidaten.

Weiterlesen

SPD Forbach gratuliert Roland Gerstner

Kommunalpolitisches Urgestein wird 75 Jahre alt

Unser langjähriger SPD-Weggefährte Roland Gerstner feierte am vergangenen Freitag im Kreis seiner Familie und vielen Freunden seinen 75. Geburtstag. Für uns war es eine Ehrensache, Roland mit einer Delegation unseres SPD-Ortsvereins zu besuchen und die Glückwünsche der Forbacher Genossinnen und Genossen sowie des SPD-Kreisverbands zu überbringen.

Roland Gerstner (2. v. l.) erhält von Manuel Walter, Günter Merkel und Horst Fritz die besten Geburtstagswünsche im Namen der SPD Forbach (v. l. n. r.) (Foto: SPD Forbach)

Klare Sache für uns, dass wir ihm, einer langen Tradition folgend, eine edle Flasche „Guten Roten“ aus dem badischen Rebland mitgebracht hatten. Und klare Sache für Roland, uns an reich gedeckter Tafel zu einem feinen Vesper und Umtrunk einzuladen. Das Leben könnte schlechter laufen, so viel ist sicher.

Roland ist bereits seit 1987 SPD-Mitglied. Seit jeher engagiert er sich in vielen Ämtern der Partei, der Gemeinde und in den verschiedensten Vereinen, in denen er zu der wichtigsten Aktivposten zählt. Es ist nicht untertrieben, ihn als eines der bedeutendsten politischen Urgesteine des Murgtals zu bezeichnen.
Die imposanten Zahlen sprechen eine klare Sprache: Seit 30 Jahren ist er im Ortschaftsrat von Langenbrand und seit 15 Jahren im Forbacher Gemeinderat. In seiner langjährigen Amtszeit als Ortsvorsteher in Langenbrand konnte er bis heute für den Forbacher Teilort viele Projekte erfolgreich umsetzen.

Weiterlesen

Einladung zum Sommerfest SPD Gernsbach

Am Sonntag, 23. Juli, ab 15:00 Uhr veranstaltet die SPD Gernsbach im Pfarrgarten in Obertsrot in der Obertsroter Straße 40 ein Sommerfest, zu dem alle Forbacher Genossinnen und Genossen recht herzlich eingeladen sind. Ganz im Sinne unseres 160-jährigen Parteijubiläums in diesem Jahr bildet das Fest einen wunderbaren Anlass zum parteiinternen Austausch über die Grenzen des eigenen Ortsvereins hinweg. In lockerer Runde lassen sich auch abseits der Politik spannende Themen besprechen und das Netzwerk der „SPD Murgtal-Connection“ pflegen. Unser Vorsitzender Markus Maul hat das Einladungsschreiben mit den Modalitäten des Fests und der Anmeldung bereits an unsere Mitglieder weitergeleitet.
Wer mitfahren will, kann sich bei Horst Fritz melden ().
Aktuelle Infos zum Ortsverein findet Ihr wie immer unter www.spd-forbach.de

Die Zukunft beginnt im Hier und Jetzt

Stammtisch der Forbacher Sozialdemokraten richtet den Blick nach vorne

V.l.n.r.: Manuel Steigler, Günter Merkel, Werner Knüver, Horst Fritz, Manuel Walter, Tanja Morgner, Katrin Missione, Markus Maul und Heike Schillinger (Bild: Café Henriette)

Getreu dem Motto der Einladung zu unserem letzten traditionellen Stammtisch ins Café Henriette in Forbach, beschränkte sich unser Programm am Sonntag, den 16. April 2023, nicht nur auf die bereits kommunizierten Ehrungen unserer langjährigen Genossinnen und Genossen. Unseren Blick richteten wir darüber hinaus bewusst in Richtung Zukünftiges. Doch da Zukünftiges immer auch seinen Beginn im Hier und Jetzt besitzt, schloss sich der Kreis des Einladungsmottos „Vergangenheit | Gegenwart | Und Zukunft“ perfekt.

Wir heißen Manuel Steigler herzlich in der SPD Forbach willkommen

Fast schon exemplarisch durfte unser Ortsvereinsvorsitzender Markus Maul ein Neumitglied in unseren Reihen herzlichst willkommen heißen. Manuel Steigler trat dieses Jahr der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und in gleichem Zuge unserem SPD-Ortsverein Forbach bei. Während der Corona Pandemie zog er zusammen mit seiner Frau in unsere Gemeinde und geht nun von Forbach aus seiner Berufung als Business IT Consultant nach. Er berät dabei als selbstständiger Berater Unternehmen in Fragen von IT-Projekten, des Geschäftsprozessmanagements bis hin zu Themen das LEAN-Management betreffend. Mit diesen beruflichen Erfahrungswerten im Gepäck freuen wir uns besonders auf sein zukünftiges Engagement bei uns im SPD-Ortsverein sowie zum Wohle der Gemeinde Forbach. Der Grundstein für ein möglicherweise jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement und eine erfüllende SPD-Mitgliedschaft ist somit auf alle Fälle gelegt. Entscheidungen der Gegenwart stellen schließlich die Weichen für die Zukunft.

Manuel Steigler bekommt zum SPD-Parteieintritt sein rotes Mitgliedsbuch sowie die obligatorische Flasche des „guten Roten“ aus der Region von SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Markus Maul überreicht. (Bild: Horst Fritz)

Glasfaserausbau durch die UGG in der Gemeinde Forbach und weitere kommunalpolitische Themen

Weiterlesen