Archiv: Gemeinderat

Haushaltsrede 2021 der SPD Fraktion im Forbacher Gemeinderat

Es zählt das gesprochene Wort

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Buhrke,
sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung,
liebe Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates,
verehrte Bürgerinnen und Bürger, 
verehrte Vertreter der Presse,

im vergangenen Jahr musste der Gemeinderat harte Einsparmaßnahmen beschließen, die für Vereine, Bürger und Ehrenamtliche mit schmerzhaften Einschnitten verbunden waren. Uns sind diese Entscheidungen nicht leichtgefallen. Im Großen und Ganzen haben wir von der Öffentlichkeit überwiegend Verständnis für die Notwendigkeit der Maßnahmen erfahren. Hierfür möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns herzlich bedanken.

Weiterlesen

Haushaltsrede 2015 SPD Fraktion Forbach Horst Fritz 20.01.15

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrte Mitglieder des Gemeinderats,
sehr geehrte Damen und Herren,

in der letzten Gemeinderatssitzung wurden die geplanten Maßnahmen für 2015 ausführlich der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei unserer Stellungnahme zum Haushalt konzentrieren wir uns deshalb auf die aus unserer Sicht wesentlichen Punkte. Und nur auf die Punkte, auf die unsere Gemeinde tatsächlich einen Einfluss hat. Weiterlesen

Gelungene erste Sitzung des neuen Forbacher Gemeinderats

Am Dienstag letzter Woche fand die erste Sitzung des Forbacher Gemeinderats in neuer Besetzung statt. Nach der Bürgerfragestunde informierte unsere Bürgermeisterin Katrin Buhrke die Räte über ihre Rechte und Pflichten und nahm anschließend die Verpflichtung vor. Weiterlesen

Bürgermeisterin Katrin Buhrke verabschiedet Rainer Fritz

Die erste Gemeinderatssitzung unserer neuen Bürgermeisterin Katrin Buhrke bot den feierlichen Rahmen für die Verabschiedung der Gemeinderäte von CDU, FWG und SPD, die aufgrund des Wahlergebnisses oder aus persönlichen Gründen nicht mehr in neuen Gemeinderat vertreten sind. Berufliche und private Gründe haben auch unseren Fraktionsvorsitzenden Rainer Fritz dazu bewogen, bereits vor der Wahl seinen Rückzug anzukündigen. Katrin Buhrke würdigte Rainers langjährige Arbeit, der 1984 in den Rat gewählt und seither mit immer starken Ergebnissen wieder gewählt wurde Weiterlesen