SPD Weihnachtsfeier mit Ehrung für Erwin Merkel

Die Weihnachtsfeier unseres SPD Ortsvereins bildet traditonsgemäß nicht nur den Abschluss des kommunalpolitischen Jahres, sondern auch einen würdigen Rahmen für besondere Ehrungen. Zahlreiche Mitglieder und Freunde der Forbacher SPD waren der Einladung in den Langenbrander Landgasthof „Ochsen“ gefolgt, um zu feiern, zu reden und um es sich gut gehen zu lassen.

Unser Landtagsabgeordneter Ernst Kopp war gern nach Langenbrand gekommen. Nicht nur, um mit seinen Parteifreunden zu feiern, sondern vor allem, um eine nicht alltägliche, bundes- und landesweit seltene Ehrung vorzunehmen, nämlich das 50-jährige Jubiläum von Erwin Merkel als SPD Mitglied. Wie immer gut gelaunt und gut informiert berichtete Ernst aus Erwins politischer Vita. Erwin trat am 16. Dezember 1966 als Gründungsmitglied des Langenbrander SPD Ortsverein in die Partei ein. Er unterschrieb damals die Gründungsurkunde, mit ihm unterschrieben Werner Schäfer (1. Vorsitzender), Willi Steinke, Erwins Schwiegervater (2. Vorsitzender), Volksschullehrer Stracke (Schriftführer) und Manfred Steinke, Kassenprüfer waren damals Georg Saur und Willi Preuschl. Im Zuge der Gemeindereform fusionierten dann im Jahre 1975 die Ortsvereine Langenbrand und Forbach zu einem gemeinsamen SPD Ortsverein Forbach.

Erwin Merkel und Ernst Kopp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

SPD Stammtisch zum Thema „LEADER PLUS“

Unter dem Motto „Ideen für LEADER PLUS“ trafen sich die Forbacher Genossen am 2. Oktober zum traditionellen SPD Frühschoppen, der immer an einem Sonntag-Morgen in wechselnden Forbacher Lokalitäten stattfindet. Diesmal waren wir im Café Henriette zu Gast und hatten so unser Treffen an den gemütlichen Frühstückstisch verlagert. Reiner Zimmermanns neue Idee, für unsere Stammtische jeweils ein Motto anzukündigen, war gut angenommen worden. Zahlreiche Ideen wurden vorgestellt und besprochen, die für einen Förderantrag im Leader-Programm grundsätzlich geeignet sind.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins

Am Montag der vergangenen Woche trafen sich die Forbacher Genossinnen und Genossen zur Mitgliederversammlung im Gasthaus „Murgtäler Hof“ in Langenbrand. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Wahl der Delegierten zur Nominierungskonferenz für den Bundestagskandidaten sowie zur Kreiskonferenz, in der die Vertreter für die SPD Vertreterversammlung bestimmt werden. Bisher hatte unser Ortsverein jeweils drei Delegierte entsandt, durch die positive Entwicklung der Mitgliederzahl waren jetzt vier Delegierte zu wählen.
Wahlleiter Reiner Zimmermann sorgte für einen reibungslosen und harmonischen Verlauf der beiden Wahlgänge. Als Wahlkommission wurden Heidrun Kalmbacher und Inge Fritz vorgeschlagen und gewählt. Im ersten Wahlgang wurden die Delegierten zur Nominierungskonferenz für den Bundestagskandidaten bzw. die Kandidatin ermittelt. Als Delegierte wurden Heike Schillinger, Jörg Bauer, Christian Schäfer und Manuel Walter gewählt, als Ersatzdelegierte Roland Gerstner, Gunther Arntz, GünterMerkel und Jochen Müller.

mitgliederversammlung-12-09-16-m-murgtaeler-hof

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen