Wanderung zum Mähderbrunnen am 21. Oktober 2019

Unter der Leitung von „Wanderführer“ Günter Merkel machten sich am Sonntag, 21. Oktober, zahlreiche Genossen und Freunde des SPD-Ortsvereins mit der Bahn auf den Weg nach Huzenbach ins schwäbische Ausland.

Dort angekommen ging es auf einer landschaftlich reizvollen Strecke, mit herrlichen Aussichten zum Mähderbrunnen. Am Mähderbrunnen fanden die Forbacher Genossen gut gekühlten Wein vor, welcher zum Nachteil der nachkommenden Wandergruppen ausgiebig gekostet wurde. Es zeigte sich, dass die Forbacher Genossen nicht nur roten Wein gut vertragen.

Im Anschluss an die schöne Rast ging es durch Schwarzenberg in das „Tannenzäpfle“ im Restaurant „Löwen“, wo einige weniger wanderfreudige Genossen schon ungeduldig auf die Ankunft der Wandergruppe warteten.

Bei leckerem Speisen und Getränken wurde der Abend beschlossen. Vielen Dank an Günter und seine Frau Gerlinde für die Organisation des schönen Ausflugs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.