Stammtisch im Forbacher „Café Henriette“

V.l.n.r.: Arnold Wunsch, Tanja Morgner, Horst Fritz, Heike Schillinger, Markus Maul, Ademir Karamehmedovic und Katrin Missione (Bild: Café Henriette)

In gemütlicher Runde fand am Sonntag, den 20. November 2022, der Stammtisch der SPD Forbach statt. Unsere Themen reichten von anekdotischen Erzählungen von Urlaubsreisen, über Neuigkeiten aus dem Schulausschuss des Landkreis Rastatt, bis hin zur Schließung des Grünschnittplatzes sowie der unbekannten Perspektive für das Wolfsheck-Areal.

Gleichzeitig wurde auch das Thema „Biomasse-Nutzung“ als ein zukunftsweisendes Thema für das gesamte Murgtal erneut erörtert und so der anfängliche Impuls aus dem BarCamp Murgtal 2022 aufgegriffen. Zu guter Letzt wurde neben parteiintern relevanten Fragestellungen, auch das Thema Windkraft in Forbach angesprochen. Hier ging es konkret um die Frage, ob eine landkreisweite Koordinierung bestimmter Aspekte (Stichwort „Landkreis Rastatt 2030“) sinnvoll und hilfreich sein könnte.

Kommentare

  1. Thalib Ahmad sagt:

    Hoffe es hat geschmeckt und ihr hattet einen tollen Austausch, schönes Foto! LG aus Gernsbach!

  2. Markus Maul sagt:

    Lieber Thalib,

    herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar. Die Kaffeespezialitäten sowie die Kuchen und Backwaren im „Café Henriette“ sind immer einen Besuch wert. Wir senden beste Grüße nach Gernsbach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.