Grandioser Erfolg für Katrin Buhrke

Forbach hat eine neue Bürgermeisterin gewählt. Mit hoher Wahlbeteiligung und einem klaren Ergebnis haben die Bürger aller wahlberechtigten Altersgruppen für den Wechsel gestimmt. Wir gratulieren Katrin Buhrke zu diesem grandiosen Erfolg.
Wahl

Forbach freut sich auf Katrin Buhrke. Bei allen Veranstaltungen, in den Ortsteilen wie auch in der Murghalle, hat die neue Forbacher Hoffnungsträgerin auch ihre Kritiker überzeugt. Ein solches Wahlergebnis ist nicht nur durch den starken Wechselwillen zu erklären, sondern durch die hohe fachliche und menschliche Qualifikation und den tadellosen Stil, mit dem sich die neue Führungskraft den Respekt und das Vertrauen der Forbacher erworben und verdient hat. Die SPD hat Katrin Buhrkes Potential zum frühen und richtigen Zeitpunkt erkannt und mit der Unterstützung der unabhängigen Kandidatin alles auf eine Karte gesetzt. Das Wahlergebnis bestätigt, dass wir die Situation richtig eingeschätzt haben. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Bürgermeisterin und unterstützen ihre Arbeit für Forbach mit aller Kraft. Wir sind sicher, dass sich die wichtigen Erfolge für unsere Heimatgemeinde einstellen werden und die Wende gelingen wird, wenn sich alle Forbacher Bürger, Parteien und Vereine positiv in diesen Prozess einbringen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Wahlleiter Albert Fritz und seinem Team für die korrekte, faire und perfekt organisierte Durchführung der Wahl bedanken. Forbach hat mit diesem Wahlvorgang über das Murgtal hinaus Signale für eine funktionierende Demokratie gesetzt.

SPD formiert die neue kommunalpolitische Mannschaft

Wie angekündigt stellt die Forbacher SPD erst jetzt nach der Bürgermeisterwahl die Listen für die Besetzung der Gemeinde- und Ortschaftsräte zusammen. Unmittelbar nach Katrin Buhrkes Wahlsieg haben sich Forbacher Bürger bereit erklärt, bei der bevorstehenden Kommunalwahl am 25. Mai als SPD Kandidatin bzw. Kandidat anzutreten. Dies freut uns sehr. Trotz dieser positiven Entwicklung sind auf der SPD noch Positionen für Kernort und Ortsteile zu besetzen, die Gespräche laufen. Wir rufen deshalb alle engagierten Forbacher Bürger auf: Nutzen Sie die neue Konstellation in Forbach, kandidieren Sie für die SPD im Gemeinderat und in den Ortschaftsräte. Belohnen Sie Forbach mit einer starken SPD Mannschaft, und belohnen Sie die SPD für ihren mutigen Einsatz im Vorfeld der Bürgermeisterwahl.

Unsere Nominierungsveranstaltung findet am kommenden Mittwoch, 26.03.14 um 19 Uhr im Lastgasthof „Ochsen“ in Langenbrand statt. Bis zu diesem Zeitpunkt freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung und Kandidatur für die SPD und für Forbach. Die Zeichen der Zeit sprechen dafür, dass diese Arbeit erfolgreich sein wird, und dass dabei die Freude am konstruktiven Prozess nicht zu kurz kommen wird.
Foto Horst Fritz

Als Ansprechpartner für alle Fragen zur Kommunalwahl 2014 steht Ihnen unser 1. Vorsitzender Horst Fritz jederzeit gern zur Verfügung (Tel.: 07228/9686-11; eMail: *protected email*).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.