Bouleplatz im Murggarten fertig gestellt

Im Zuge der Aktion „Forbach räumt auf“ wurde der Bouleplatz begonnen. In zwei Aktionen am vergangenen Freitag und Samstag haben die Aktiven des SPD Ortsvereins jetzt das Projekt fertig gestellt. Bauamt und Bauhof haben hierfür die planerische Vorarbeit geleistet und die Maschinen, Werkzeuge und Materialien bereitgestellt. Roland Gerstner bediente den Bagger, Harald Mungenast fuhr den Frontlader. Die beiden „Ex-Reifler“ waren dabei sichtlich in ihrem Element und die Arbeiten gingen zügig voran, so dass die „Schaufler“ und „Rechler“ tüchtig ins Schwitzen kamen.

Bouleplatz Forbach räumt auf 11.10.14

v.l.n.r: Roland Gerstner, Gunther Arntz, Gerhard Hess, Christian Schäfer, Horst Fritz, im Radlader Haralöd Mungenast, Günter Merkel

Mehrere Schüttungen unterschiedlicher Körnung wurden eingebracht und verdichtet, der Holzrahmen montiert und die gesamte Spielfläche exakt nivelliert. Mit Einbruch der Dunkelheit waren die Arbeiten abgeschlossen. Das Herrichten der angrenzenden Weg- und Rasenflächen wird der Bauhof übernehmen. Die Verwaltung wird darüber informieren, ab wann die Anlage zum Bespielen freigegeben wird. Die Abmessungen des Spielfelds sind mit 3 x 12 Meter auf die verbreitete Boule-Variante „Pétanque“ abgestimmt. Wir wünschen schon jetzt viel Spaß bei der Nutzung der Anlage durch Bürger und Gäste.

SPD Stammtisch im Waldhorn

Unser nächster SPD Stammtisch findet am kommenden Sonntag 30. November um 10 Uhr im Gasthaus „Waldhorn“ in Gausbach statt. Wie immer sind alle politisch interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Veranstaltung zur Bildungspolitik

Wie berichtet findet am kommenden Montag, 01.12.14 um 19 Uhr im Unimog-Museum Gaggenau eine Informationsveranstaltung der Landesregierung zum Thema Bildungspolitik ein. Unter dem Stichwort „Bildungsoffensive“ sollen konkrete Perspektiven für unsere Region diskutiert werden. Unser SPD Landtagsabgeordneter Ernst Kopp wird als Initiator an der Veranstaltung teilnehmen, als Fachreferent wird Gerhard Kleinböck MdL, stellv. Vorsitzender des SPD Fraktionsarbeitskreises Bildungspolitik, zum diesem auch für Forbach wichtigen Thema sprechen. Alle interessierten Bürger sind eingeladen. Wer mitfahren will, kann sich gern bei Günter Merkel melden (Tel. 07228/1622; eMail: ).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.